HüA-Kinderkram

Wie ich auf die Idee kam, Glückwunschzüge zu malen?

Die Geburten im Freundeskreis häuften sich und ich wollte ein individuelles Geschenk,
wovon man lange etwas hat und wo die Daten der Geburt in Erinnerung bleiben.

Also habe ich einen Zug gemalt, mit einem Storch als Schaffner und jeder Menge Gratulanten.

Das kam dann so gut an, dass ich mehr und mehr angesprochen wurde, ob ich die Bilder auch auf Bestellung male. Denn auch zur Einschulung, mit Einschulungsdatum, Schulname usw. oder vor allem auch zur Taufe mit Taufkerze sind sie klasse.

Da alle Bilder Unikate sind, variieren sie von Bild zu Bild. Der Storch ist eigentlich immer der Lokführer, aber die Gratulanten in den Zügen entspringen meiner Fantasie, bzw. Ihren Wünschen.